UniSignal
batterielose Funktechnik
Informationselektronik KRETSCHMER

HomeImpressumKontaktSuche


taste_strich.jpg (877 Byte)
taste_direktauswahl.jpg (3702 Byte)

taste_strich.jpg (877 Byte)
Referenzen
taste_strich.jpg (877 Byte)
Produktübersicht
taste_strich.jpg (877 Byte)






 

taste_strich.jpg (877 Byte)
Seite weiterempfehlen

Bitte eMail-Adresse des Empfängers eingeben, dem Sie diese Seite empfehlen möchten:

  

Batterielose Funktechnik gewinnt die Energie für das Senden des Signals durch sogenanntes Energy Harvesting. Das Signal wird mittels einer stromsparenden Elektronik aufbereitet und die Daten schließlich in Form kurzer Funksignale an den Empfänger übermittelt. Energy Harvesting vermeidet die Einschränkungen durch eine kabelgebundene Stromversorgung oder Batterien. Der wesentliche Vorteil der bei diesen Produkten eingesetzten EnOcean® Technologie ist die Kompatibilität von Sensoren und Empfangsgateways verschiedener Gerätehersteller. Um eine Installationslösung nach Ihren Ansprüchen zu realisieren, steht Ihnen das gesamte Produktportfolio zur Verfügung.


Manuelle Sender


Funk-Schlüsselschalter
Funk-Schlüsselschalter UniSignal ES

Der Funk-Schlüsselschalter UniSignal ES basiert auf der drahtlosen und batterielosen (Energy Harvesting) EnOcean®-Funktechnologie. Dadurch ist der besonders kleine Schlüsselschalter nicht nur äußerst einfach zu installlieren, sondern es entfallen auch die bei anderen Funk-Schlüsselschaltern üblichen Kosten für regelmäßigen Batterieaustausch.

Die Kombination aus Funk-Schlüsselschalter UniSignal ES als Sender und dem Funkempfänger UniSignal EG kann auch in Kombination mit anderen Anlagen eingesetzt werden. Außerdem kann der Schlüsselschalter mit beliebigen EnOcean-Empfängern anderer Hersteller kombiniert werden. Es können zwei auswertbare Signale (Schlüssel links, Schlüssel rechts) gesendet werden.

Der eingebaute genormte Profilhalbzylinder mit Standard-Schließung ist gegen Zylinder aus Schließanlagen austauschbar. Der Funk-Schlüsselschalter ist auf unterschiedliche Schaltfunktionen (auch als Schlüsseltaster) umrüstbar.
Das stabile ABS-Kunststoffgehäuse (RAL 7035) hat Schutzart IP55. Die seitlichen Streifen sind in verschiedenen Farben lieferbar. Auf Wunsch ist die Fläche um das Schloss individuell gravierbar. Optional ist der Schlüsselschalter auch plombierbar lieferbar.

lieferbare Farbegelb (RAL 1023)grün (RAL 6024)rot (RAL 3020)blau (RAL 5017)dunkelgrau (RAL 7001)hellgrau (RAL 7035)(Standardfarbe)
mehr Artikel-Informationen Frage zu diesem Artikel

kurzfristig lieferbarSeiten-Anfang Seiten-Anfang


Funk-Zugtaster UniSignal EZ
Funk-Zugtaster UniSignal EZ

Der Funk-Zugtaster UniSignal EZ basiert auf der drahtlosen und batterielosen (Energy Harvesting) EnOcean®-Funktechnologie. Dadurch ist der Zugtaster nicht nur äußerst einfach zu installlieren, sondern es entfallen auch die bei anderen Funk-Zugtastern üblichen Kosten für regelmäßigen Batterieaustausch.

Die Kombination aus Funk-Zugtaster UniSignal EZ als Sender und dem Funkempfänger UniSignal EG kann auch in Kombination mit anderen Anlagen eingesetzt werden. Außerdem kann der Zugtaster mit beliebigen EnOcean-Empfängern anderer Hersteller kombiniert werden.

Der Funk-Zugtaster ist auf unterschiedliche Schaltfunktionen (auch als Zugschalter) umrüstbar.
Das stabile ABS-Kunststoffgehäuse (RAL 7035) hat Schutzart IP55. Die seitlichen Streifen sind in verschiedenen Farben lieferbar. Optional ist der Zugtaster auch plombierbar lieferbar.

lieferbare Farbegelb (RAL 1023)grün (RAL 6024)rot (RAL 3020)blau (RAL 5017)dunkelgrau (RAL 7001)hellgrau (RAL 7035)(Standardfarbe)
mehr Artikel-Informationen Frage zu diesem Artikel

kurzfristig lieferbarSeiten-Anfang Seiten-Anfang


Funk-Druckknopfmelder Amok-Alarm
Druckknopfmelder UniSignal EA

Funk-Empfänger
Funkempfänger UniSignal EG

Der Funk-Druckknopfmelder Amokalarm UniSignal EA basiert auf der drahtlosen und batterielosen (Energy Harvesting) EnOcean®-Funktechnologie. Dadurch ist der Melder nicht nur äußerst einfach zu installlieren, sondern es entfallen auch die bei anderen Funkmeldern üblichen Kosten für regelmäßigen Batterieaustausch.

Bis zu 35 Funk-Druckknopfmelder können im Umkreis von maximal 30 Metern an einem Funkempfänger UniSignal EG angemeldet werden, der parallel zu Druckknopfmeldern UniSignal MA und weiteren Funkempfängern UniSignal EG an die Grenzwert-Meldelinie der Amok-Alarmzentrale UniSignal AZ angeschlossen werden kann.

Die Kombination aus Funk-Druckknopfmelder UniSignal EA und Funkempfänger UniSignal EG kann auch in Kombination mit anderen Amokalarmanlagen eingesetzt werden.

Die Kombination ist so programmierbar, dass ein Druckknopfmelder nach der Auslösung zur Auslösekontrolle manuell zurückgestellt werden muss.
Das stabile ABS-Kunststoffgehäuse hat Schutzart IP42.

lieferbare Farbegelbgrün andere Farben auf Anfrage
mehr Artikel-Informationen Frage zu diesem Artikel

kurzfristig lieferbarSeiten-Anfang Seiten-Anfang


 

ähnliche Produkte
Schul-Signalisierungen Schul-Signalisierungen
Signale in Schulen können auch aus formschönen Geräten kommen. UniSignal Schul-Signalisierungen verbinden alle Signale (auch nach EN54-3) in einem Gerät.

mehr...mehr...

Individuelle Sound-Signale Sound-Signalgeber
Signalisierung mit individuellen WAV-Dateien. So bekommt jeder, was er möchte - Gong, Sprache, Melodie.  

mehr... mehr...

Feuerwehr-Sprechstelle Sprachalarmanlagen
Elektroakustische Notfallwarnanlagen zum Einsatz in öffentlichen Gebäuden. Wir planen die Anlage nach Ihren Vorgaben und liefern die fertig montierte und programmierte Zentrale.

mehr... mehr...

Hausalarm-Anlage Hausalarm-Anlage
Eine Brandmeldeanlage ist erst der Anfang zu einer sicheren Hausalarmierung. Damit es in der Schule richtig laut wird, brauchen Sie UniSignal.

mehr... mehr...

Personen-Notsignalsystem SECUteam Personen-Notsignalanlage (PNA)
Sicherheit an einem Einzelarbeitsplatz schafft eine SECUteam Personen-Notsignalanlage. Sie sorgt für schnelle Hilfe in Gefahrensituationen.

mehr... mehr...


UniSignal ist ein eingetragenes Warenzeichen der Kretschmer Informationselektronik GmbH

Zum Herunterladen der PDF-Datei klicken Sie am besten mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen dann die Funktion "Ziel speichern als...". Das Herunterladen kann je nach Übertragungsrate Ihrer Internetverbindung bis zu einigen Minuten dauern. Die Dateien müssen mit dem Adobe Acrobat-Reader geöffnet werden.

Stand 02.11.2011

Seiten-Anfang Seiten-Anfang